Handballturnier

Auch in diesem Jahr fand das Grundschul-Handballturnier in der Bodenheimer Guckenberghalle statt.

Am Donnerstag, den 25. Januar 2018, waren die Handballteams der Grundschulen aus Gau-Bischofsheim, Lörzweiler, Nieder-Olm und Klein-Winternheim zu Gast, um sich dem sportlichen Wettkampf zu stellen.

Die gemischte Mannschaft aus Bodenheim bestand aus 14 Spielern und Spielerinnen – überwiegend Viertklässlern, die durch zwei Drittklässler (Jannis und Mahir) verstärkt wurde.

Im Training zeigte sich schnell, dass die Kinder viel Spaß am Handball mitbrachten, lernwillig waren und immer mehr zu einem richtigen Team zusammenwuchsen. Die beiden Mädels Anne und Johanna machten das Team um Ben, Zach, Luka, Raoul, Noah, Felix, Marc, Christian, Muamer und Tim komplett. Jeder Spieler unterstützte das Team durch seine eigene besondere Fähigkeit. So zeigten einige Kids ein tolles Auge für das Zusammenspiel mit den Mitspielern, einige lernten sich gut gegen den Gegner durchzusetzen und alle spielten ballsicher und hoch motiviert für die Mannschaft.

Allerdings gelang uns der Start in das Turnier leider nicht besonders gut. Wir steigerten uns jedoch von Spiel zu Spiel und legten ein unglaublich starkes Endspiel gegen den späteren Turniersieger Nieder-Olm hin. In genau diesem Spiel beeindruckten wir die gegnerischen Mannschaften und Zuschauer und begeisterten Groß und Klein für den Handballsport. Wenn wir von Beginn an diese Leistung gezeigt hätten, wäre mit Sicherheit auch der Turniersieg drin gewesen!

Letztlich war auch dieses Turnier wieder ein tolles Ereignis und großer Erfolg für alle Beteiligten. Für mich persönlich ist es schön zu sehen, wie viel Spaß mein Team am Handballsport hatte, wie herausragend die Kinder miteinander spielten und dass einige Kinder aufgrund ihrer Begeisterung sogar in den Handballverein des TV Bodenheim eingetreten sind.

Abschließend möchte ich mich beim Förderverein für die wunderbare Verkostung an dem Donnerstagmorgen bedanken und hoffe auf ein großartiges Handballturnier 2019!