Die Trickfilm-AG präsentiert ihre Ergebnisse